Lexikon

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

Ulwc

Ultra Light Weight Coated Papier ist das extrem leichte, beidseitig gestrichene Rollenpapier (unter 51 g/qm). Z.B. für umfangreiche Versandhauskataloge.


Umdruck-Papier

Gut satiniertes, vollgeleimtes Vervielfältigungspapier für das heute nicht mehr häufig eingesetzte "Spirit-Carbon"-Umdruckverfahren.


Umschlag-Karton

Karton in vielen, meist kräftigen Farben und mit einer Vielzahl von Prägungen. Nicht nur für Buchumschläge, sondern auch für Präsentationsmappen, Speisekarten, Grußkarten u.a. eingesetzt.


Umweltfreundliches-Papier

Begriff, der ursprünglich für Druckpapiere aus 100% Altpapier angewendet wurde. Heute stehen "Recycling"- und Papiere aus chlorfrei gebleichten Faserstoffen im Vordergrund.


Unbeschwertes-Papier

Ohne Füllstoffe gearbeitete Papiere. Z.B. Transparentpapiere, Verpackungspapiere.


Ungebleichtes-Papier

Papiere/Kartons aus ungebleicht natürlich-bräunlich belassenem Faserstoff (Holzschliff oder Zellulose). Im graphischen Bereich nicht eingesetzt, aber häufig auf dem Verpackungssektor verwendet.


Ungeleimtes-Papier

Mehr oder weniger saugfähiges Papier, bei dem die natürliche Bereitschaft der Papierfaser zur Feuchtigkeitsaufnahme nicht durch Leimung (im Faserstoff oder auf der Papieroberfläche) verringert ist.


Urkunden-Papier

Wird vorwiegend im notariellen und privaten Bereich verwendet. Hochwertiges, licht- und alterungsbeständiges, fälschungssicheres Papier. Oft mit Wasserzeichen versehen und mit Hadernzusatz hergestellt.